Mastkraftwagen (MastKW)

Der Mastkraftwagen (MastKW) dient als mobiler Antennenträger und zum Herstellen und Betreiben von drahtlosen Telekommunikationsverbindungen.
Er ist Geländegängigkeit und seinen Stromerzeuger überall autark einsetzbar. 

 

 

Einzelne Verwendungsmöglichkeiten:

  • Montage von feststehender Antennentechnik 
  • Montage auf Rotoren für z.B. Richtfunktechnik
  • Betrieb von Relaisfunkstellen

Fernmeldemittel

Drahtlos

MRT Tetra

4m BOS Funkgerät

2m BOS Funkgerät

Relaisstellenzusatz

Rundstrahlantennen

Richtantennen

Aufrichten des Mastes

Taktisches Zeichen

Technische Daten

Typ:

Mastkraftwagen

Funkrufname:

Heros Gelnhausen 19/17

 

Fahrzeughersteller & Typ:

Mercedes Benz Daimler 2629 AK 6x6

PS:

290

Aufbauhersteller:

Dornier

Baujahr:

1992

Besonderheiten:

Geländegängigkeit 

Hydraulische Stützen zum Austrarieren des Fzg.


Charakteristisches Gerät

  • Neig- u. Schwenkbarer-Rotor
  • Analogfunkgeräte
  • Relais 4/2m